«Im Namen des Volkes»: Zu Besuch bei Frankreichs Populisten

Frankreichs politische Elite leidet.

Sie findet keine Rezepte gegen die Wirtschaftskrise, führende Politiker haben durch Korruptionsaffären ihre Glaubwürdigkeit verloren.

Gute Zeiten für Politiker und Parteien, die im Namen des Volkes einen radikalen Bruch mit dem System fordern. „«Im Namen des Volkes»: Zu Besuch bei Frankreichs Populisten“ weiterlesen

11 Prozent der Franzosen haben Eltern, die eingewandert sind

Das französische Statistik-Amt Insee hat interessante Zahlen zur zweiten Generation von Eingewanderten nach Frankreich veröffentlicht.

7.3 Millionen Menschen (11% der Bevölkerung), die in Frankreich geboren wurden, haben mindestens ein Elternteil, das nach Frankreich eingewandert ist.

Diese „Secondos“ (der Begriff ist in Frankreich nicht geläufig) sind jünger (47%) und urbaner (89%) als der Durchschnitt der Bevölkerung. Ein Drittel davon lebt im Grossraum von Paris.

Quelle: Insee.fr