Präsident Macron: Eine flammende Rede für Europa im eigenen Interesse

Vor Studentinnen der berühmten Universität Sorbonne im Zentrum von Paris skizzierte der französische Präsident Macron seine Vorstellungen über die künftige Entwicklung der Europäischen Union.

Macron wünscht sich in den kommenden Monaten eine breite öffentliche Debatte über seine Vorschläge in allen Mitgliedsländern der EU, vor allem aber in Deutschland und mit Blick auf die Verhandlungen für eine neue Regierungskoalition in Berlin.

„Präsident Macron: Eine flammende Rede für Europa im eigenen Interesse“ weiterlesen

Milchsuppe essen in Bratislava am EU-Gipfel

Es fehlt nicht an Diskussions-Punkten für den EU-Sondergipfel in Bratislava, an welchem die europäischen Staats- und Regierungschefs Lösungen suchen für eine europäische Zukunft ohne Grossbritannien.

Das Dossier Landwirtschaft gehört auch dazu. „Milchsuppe essen in Bratislava am EU-Gipfel“ weiterlesen

Frankreich ist kein EU-Turbo (mehr)

«Le réflexe», die französische Reaktion, sie fällt aus wie erwartet: Frankreich bleibt ein verlässlicher Partner der Europäischen Union, sagt der Präsident. Die Realität ist anders. „Frankreich ist kein EU-Turbo (mehr)“ weiterlesen

Ein Budget und ein Dilemma für Brüssel

Die französische Nationalversammlung hat dem Budget-Entwurf der Regierung zugestimmt.

Die entscheidende Frage dabei bleibt aber offen, nämlich, ob dieser Entscheid auch in Brüssel bei den Partnern der Euro-Zone Bestand haben wird. „Ein Budget und ein Dilemma für Brüssel“ weiterlesen