Bankenaufsicht der EU zieht von London nach Paris um

Brexit sei Dank: Die Minister der EU haben entschieden, dass die europäische Bankenaufsicht EBA ihren Sitz von London nach Paris verlegt. „Bankenaufsicht der EU zieht von London nach Paris um“ weiterlesen

Asterix als Vorbild: 50 Milchbauern in der Bretagne machen alles selber

Frankreich zählt knapp 60’000 Milchbauern.

Beinahe ebenso viele klagen seit Monaten über sinkende Milchpreise. Viele Betriebe sind nicht mehr rentabel.

Am Pranger steht die verarbeitende Milch-Industrie. Sie profitiere von hohen Margen ihrer Produkte, ohne dass die Bauern daran teilhaben.

Bis Ende Jahr will die französische Regierung den aufgebrachten Milchbauern per Gesetz höhere Mindestpreise garantieren.

50 Bauern in der Bretagne glauben nicht daran. Darum haben sie sich zusammen geschlossen und alles selber an die Hand genommen. „Asterix als Vorbild: 50 Milchbauern in der Bretagne machen alles selber“ weiterlesen

Reform des Arbeitsmarktes Teil 2: Auf die Flexibilisierung folgt die Suche nach mehr Sicherheiten

Nachdem die Regierung das Arbeitsrecht in Frankreich auf dem Verordnungsweg flexibilisiert hat, schiebt Präsident Macron und seine Regierung nun den zweiten Teil seines Reformprogramms an.

Das neue Arbeitsrecht reduziert den Kündigungsschutz für Arbeitnehmende. Im Gegenzug sollen sie nun mehr Sicherheiten erhalten, um nach Kündigungen besser begleitet zu werden, um eine neue Anstellung zu finden.

Darum sollen die Arbeitslosen-Versicherung, die Berufsbildung und die Lehrlings-Ausbildung reformiert werden. „Reform des Arbeitsmarktes Teil 2: Auf die Flexibilisierung folgt die Suche nach mehr Sicherheiten“ weiterlesen

Reform Arbeitsrecht: Französische Gewerkschaften sind gespalten

Knapp zwei Wochen nachdem die französische Regierung die Revision des geltenden Arbeitsrechts vorgestellt hat, findet der erste nationale Protesttag statt.

Die Gewerkschaft CGT hat ihn schon vor den Sommerferien angekündigt. Sie erhoffte sich davon eine breite Mobilisierung. Das gelang nicht.

Fast alle anderen Gewerkschaften wollen nicht mitziehen, denn diese haben in der Reform-Agenda der Regierung andere Dossiers identifiziert, die in ihren Augen entscheidender sein werden.

„Reform Arbeitsrecht: Französische Gewerkschaften sind gespalten“ weiterlesen

Die französische Regierung will Klein-Unternehmer bei der Sozialversicherung entlasten. Endlich, finden Betroffene.

Nur wenige Tage, nachdem die französische Regierung die Eckpfeiler des neuen Arbeitsrechts vorgestellt hat, mit zahlreichen Vereinfachungen für kleine und mittelgrosse Unternehmen, präsentiert diese eine weitere Reform.

Einzelfirmen und Kleinbetriebe werden bei der Sozialversicherung Angestellten im Privatsektor gleichgestellt.

Das komplizierte und teure System der Sozial-Versicherungen für Kleinbetriebe wird schon nächstes Jahr abgeschafft.

Endlich finden die Betroffenen, welche die heutigen Vorschläge der Regierung mehrheitlich begrüssen.