Die französische Regierung will Klein-Unternehmer bei der Sozialversicherung entlasten. Endlich, finden Betroffene.

Nur wenige Tage, nachdem die französische Regierung die Eckpfeiler des neuen Arbeitsrechts vorgestellt hat, mit zahlreichen Vereinfachungen für kleine und mittelgrosse Unternehmen, präsentiert diese eine weitere Reform.

Einzelfirmen und Kleinbetriebe werden bei der Sozialversicherung Angestellten im Privatsektor gleichgestellt.

Das komplizierte und teure System der Sozial-Versicherungen für Kleinbetriebe wird schon nächstes Jahr abgeschafft.

Endlich finden die Betroffenen, welche die heutigen Vorschläge der Regierung mehrheitlich begrüssen.

Autor: Charles Liebherr

…arbeitet seit Mitte 2014 als Frankreich-Korrespondent
für Radio SRF in Paris.
…war zuvor einige Jahre Wirtschaftsredaktor bei SRF in Bern.
…war ein Onliner der ersten Stunden.
…mag Reportagen und besonders zwei Frauen.