Joachim Son-Forget wünscht sich etwas mehr Schweizer Politik im französischen Parlament

Joachim Son-Forget

Am Tag Eins im französischen sitzen so viele neue Gesichter wie noch nie auf den 577 Stühlen.

«La République », die Partei von Präsident Emmanuel Macron, hat diese Welle der Erneuerung in die Assemblée Nationale getragen.

Joachim Son-Forget ist ein solcher Vertreter einer neuen Generation von Politikern.

Der junge Arzt wurde als Vertreter der rund 150’000 Französinnen und Franzosen gewählt, die ihren Wohnsitz in der Schweiz haben.

Treffen mit einem Stück Schweiz in der Nationalversammlung.

 

Fullscreen-Logo
Assemblée Nationale

Karte wird geladen - bitte warten...

Assemblée Nationale 48.859632, 2.320347

Autor: Charles Liebherr

…arbeitet seit Mitte 2014 als Frankreich-Korrespondent
für Radio SRF in Paris.
…war zuvor einige Jahre Wirtschaftsredaktor bei SRF in Bern.
…war ein Onliner der ersten Stunden.
…mag Reportagen und besonders zwei Frauen.