In Zürich stimmen 89,79% der Wähler für Emmanuel Macron, in Jekaterinenburg 57% für Marine Le Pen…

Jetzt, da alle Resultate offiziell vorliegen zu den französischen Präsidentschaftswahlen, lohnt sich auch ein Blick über Frankreich hinaus:

In der Schweiz haben die meisten Exil-Franzosen für Macron gewählt:

Zürich: 11’247 Stimmen – 89% für Macron, 11% für Marine Le Pen.

Genf: 56’336 Stimmen – 84,5% für Macron, 15,5% für Marine Le Pen.

Vote des Français établis hors de France – https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=1gKKjleICPeDcLyBUD-_ArxdDUMo&usp=sharing

In Russland, in Jekaterinenburg stimmten 57% für Marine Le Pen.

Autor: Charles Liebherr

…arbeitet seit Mitte 2014 als Frankreich-Korrespondent
für Radio SRF in Paris.
…war zuvor einige Jahre Wirtschaftsredaktor bei SRF in Bern.
…war ein Onliner der ersten Stunden.
…mag Reportagen und besonders zwei Frauen.