Emmanuel Macron gewinnt am meisten Stimmen der Verlierer

Emmanuel Macron und Marine Le Pen stehen in der Stichwahl um die französische Präsidentschaft am 7. Mai 2017.

Gemäss Umfragen darf Macron mit einem klaren Sieg rechnen.

Trotzdem buhlen beide Kandidaten um die Gunst der Wählerinnen und Wähler, welche nicht für sie gestimmt haben im ersten Wahlgang.

Darum interessiert natürlich, zu wem die meisten Stimmen wandern.

Autor: Charles Liebherr

…arbeitet seit Mitte 2014 als Frankreich-Korrespondent
für Radio SRF in Paris.
…war zuvor einige Jahre Wirtschaftsredaktor bei SRF in Bern.
…war ein Onliner der ersten Stunden.
…mag Reportagen und besonders zwei Frauen.