Eier und Mehl für die Zweit-Rangigen

Emmanuel Macron (mit etwas besseren Prognosen) und François Fillon (mit etwas exklusiveren Kleidern) streben (mindestens) den zweiten Platz im ersten Wahlgang der an – hinter MLP = Marine Le Pen.

Alle Mittel sind recht, um in die Schlagzeilen zu kommen.

Macron soll ein Eierwerfer als Begleiter an den Salon de l’agriculture (=OLMA à la française) mitgenommen haben:

Nun hat Fillon nachgezogen: Um eine weisse Veste zu behalten (eh oui, les affaires…), engagierte er einen Mehlsack-Schwinger.

Was machen nun die Anderen?

Autor: Charles Liebherr

…arbeitet seit Mitte 2014 als Frankreich-Korrespondent
für Radio SRF in Paris.
…war zuvor einige Jahre Wirtschaftsredaktor bei SRF in Bern.
…war ein Onliner der ersten Stunden.
…mag Reportagen und besonders zwei Frauen.