Die televisuelle Revanche an allen des François Fillon

Der ehemalige französische Premierminister François Fillon hat beste Chancen die Vorwahlen des Mitte-Rechts-Lagers  für sich zu entscheiden.

Und: Als Sieger in der Stichwahl gegen Alain Juppé hat er auch gute Chancen, die in einem halben Jahr zu gewinnen.

Fillon stieg als Aussenseiter in dieses Ausmarchen und überholte alle Favoriten.

Wie kein anderer Kandidat nutzte er die Fernseh-Debatten zu seinen Gunsten. Alle Gegner bissen sich an ihm die Zähne aus, zuletzt – gestern Abend – einmal mehr auch Alain Juppé.

Autor: Charles Liebherr

...arbeitet seit Mitte 2014 als Frankreich-Korrespondent für Radio SRF in Paris. ...war zuvor einige Jahre Wirtschaftsredaktor bei SRF in Bern. ...war ein Onliner der ersten Stunden. ...mag Reportagen und besonders zwei Frauen.