Frankreich verdaut!

Der Front National in Frankreich ist vorerst ausgebremst, die rechtsextreme Gefahr damit aber nicht gebannt, warnt der französische Premier Manuel Valls.

Nach den Regionalwahlen sprechen die Politiker von einer Lektion, welche ihnen die Wählerinnen und Wähler erteilt haben.

Nicht zum ersten Mal versprechen sie, ihre Art zu politisieren nun grundlegend zu ändern.

Das erinnert an Versprechungen nach den Attentaten in Paris und Saint-Denis.

Wie ernst ist das zu nehmen? Analyse im Tagesgespräch von Radio SRF1 am 14.12.2015 im Gespräch mit Marc Lehmann.

 

Autor: Charles Liebherr

…arbeitet seit Mitte 2014 als Frankreich-Korrespondent
für Radio SRF in Paris.
…war zuvor einige Jahre Wirtschaftsredaktor bei SRF in Bern.
…war ein Onliner der ersten Stunden.
…mag Reportagen und besonders zwei Frauen.