Alles eine Frage des Glaubens: Ein Leitfaden für Religionsfragen am Arbeitsplatz

Die Welle von Attentaten von radikalen Islamisten in Frankreich hinterlässt auch in französischen Unternehmen tiefgreifende Spuren.

Debattiert wird nicht nur in der Gesellschaft, welchen Platz die rund fünf Millionen Muslime in der Republik haben sollen, sondern auch am Arbeitsplatz.

„Alles eine Frage des Glaubens: Ein Leitfaden für Religionsfragen am Arbeitsplatz“ weiterlesen

Ça va mieux en France

Die Chancen steigen, dass sich Präsident François Hollande in einem Jahr der Wiederwahl stellt.

Er hat dies immer davon abhängig gemacht, dass die Arbeitslosigkeit dauerhaft sinkt.

Das Statistik-Amt hat eben seinen Wirtschaftsausblick veröffentlicht. Die wichtigste Aussage: „Ça va mieux“, économiquement.

„Ça va mieux en France“ weiterlesen

Neues Arbeitsrecht in Frankreich: Die Änderungen erklärt

Mit einem politischen Kraftakt und ohne Abstimmung im Parlament setzt die sozialistische Regierung von François Hollande und Premier Manuel Valls das neue Arbeitsrecht (Loi El Khomri) um.

Darum geht es:

„Neues Arbeitsrecht in Frankreich: Die Änderungen erklärt“ weiterlesen

Update Arbeitsmarkt-Reform in Frankreich: 12 Fragen, 12 Antworten

Die sozialistische Regierung von Präsident Hollande will den Arbeitsmarkt in Frankreich grundlegend reformieren.

Gemäss Hollande folgt die Reform zwei Grundsätzen: Die Arbeitgeber sollen von mehr ‚Flexibilität‘ profitieren, die Arbeitszeit und die Arbeitsbedingungen ihrer Angestellten festzulegen.

Die Arbeitnehmer sollen mehr ‚Sicherheiten‘ erhalten, namentlich auf Ebene der einzelnen Unternehmen.

Der Vorschlag der Regierung wird allgemein als eine ’sozial-liberale‘ Reform bezeichnet.

Nach heftigen Protesten der Sozialpartner und auch zahlreicher Schüler- und Studenten-Organisationen präsentierte die Regierung eine neue Version ihres Vorschlages.

Am 24. März soll dann der definitive Gesetzes-Entwurf an der Ministersitzung dem Parlament überwiesen werden. „Update Arbeitsmarkt-Reform in Frankreich: 12 Fragen, 12 Antworten“ weiterlesen

Die Grossbank UBS in Frankreich am Pranger

Der Grossbank UBS droht in Frankreich Ungemach.

Die Tageszeitung Le Monde zitiert aus den Ermittlungs-Ergebnissen der Untersuchungsbehörden. Diese werfen der UBS vor, in Frankreich bis 2012 ein trickreiches System unterhalten zu haben, das reichen Kunden half, Schwarzgeld in Milliardenhöhe in der Schweiz zu verstecken.

Die Veröffentlichungen von Le Monde deuten darauf hin, dass die Grossbank UBS in Frankreich bald mit einer offiziellen Anklage rechnen muss. „Die Grossbank UBS in Frankreich am Pranger“ weiterlesen