Jean-Luc Mélenchon: Sein Schweigen irritiert nach der Niederlage, hat aber System

Emmanuel Macron gegen Marine Le Pen.

In zehn Tagen haben die französischen Wählerinnen und Wähler zu entscheiden, wen sie ins höchste politische Amt des Landes wählen wollen.

Fast reflexartig haben sich die Verlierer im ersten Wahlgang hinter den Favoriten Emmanuel Macron gestellt, weil sie gegen den Front National und dessen Kandidatin Marine Le Pen stimmen wollen.

Nur einer ziert sich, Jean-Luc Mélenchon. „Jean-Luc Mélenchon: Sein Schweigen irritiert nach der Niederlage, hat aber System“ weiterlesen

Präsidentschaftswahlen Frankreich: Wer glaubt an welchen Kandidaten?

Praktizierende Katholiken haben im ersten Wahlgang der französischen Präsidentschaftswahlen mehrheitlich den Kandidaten François Fillon gewählt (46%).

Muslime stimmten am meisten für Jean-Luc Mélenchon (37%) und Protestanten für Emmanuel Macron (30%). „Präsidentschaftswahlen Frankreich: Wer glaubt an welchen Kandidaten?“ weiterlesen

Was zum Lachen: Die Überläufer bei franceinfo.fr

Macron hat ein Problem. Zu viele wollen für ihn rennen.

Quelle: franceinfo.fr

Warum rennt Verlierer Manuel Valls hinter Emmanuel Macron her, dem Verräter der Sozialisten?

Der ehemalige Premierminister Manuel Valls hat seinen bevorzugten Kandidaten für die französische Präsidentschaft gefunden.

Er heisst Emmanuel Macron.

Der Sozialist Valls entscheidet sich also gegen den offiziellen Kandidaten der Sozialisten, Benoît Hamon, gegen welchen er die Vorwahlen verloren hatte.

Ein vernünftiger Entscheid, wenn man – so wie Valls – als Sozialdemokrat vor allem ans politische Überleben denkt.

„Warum rennt Verlierer Manuel Valls hinter Emmanuel Macron her, dem Verräter der Sozialisten?“ weiterlesen

Jugend und Sport verteidigt Macron-Diversität!

«Et un, et deux et trois…»

Nun sind es bald schon drei Mitglieder der aktuellen sozialistischen Regierung, welche den Präsidentschaftskandidaten und ehemaligen Ministerkollegen Emmanuel Macron unterstützen:

Le Drian verteidigt Macron:

Der sportliche Braillard rennt auch im Namen der Jugend für Macron:

Und Pompili sorgt für mehr Bio-Diversität bei Macron: