#JeSuisCirconflexe : Der ungebrochene Reformwille von Hollande ;-)

In Frankreich ziehen die Sozialisten alle Register.

Die Partei von Präsident François Hollande lässt keine Gelegenheit aus, Reformen anzupacken.

Alle Französinnen und Franzosen sollten das wirklich wörtlich nehmen.

Die Sozialisten streichen das uns so vertraute ‚circonflexe‘ nämlich ersatzlos aus dem ‚vocabulaire‘.

Typische Reform, „à la française“.

„#JeSuisCirconflexe : Der ungebrochene Reformwille von Hollande ;-)“ weiterlesen

Ideologische Schulreform auf der Strasse

Ecole 42Der Reform der Sekundarschule, dem Collège, beschert vielen Schülern in Frankreich einen freien Tag.

Deren Lehrer zieht es nämlich auf die Strasse. Sie wollen dort ihren Unmut zeigen über einen neuen Lehrplan, der ihnen eigentlich mehr Freiheiten geben will.

Paradox, aber eben auch typisch für die französische Bildungspolitik. „Ideologische Schulreform auf der Strasse“ weiterlesen

Die Republik auf der Schulbank

IMG_0420.jpgEgalité – gleiche Chancen verspricht Frankreich allen Schulkindern; alle sollen zur Elite aufsteigen können. Aber genau diese Auswahl und Förderung der Besten ist der Grund dafür, wieso in Frankreich mehr Jugendliche aus dem Schulsystem fallen und an den Rand der Gesellschaft geraten als anderswo in Europa. Was soll sich ändern in Frankreichs Schulen? „Die Republik auf der Schulbank“ weiterlesen

Berufsbildung mit Note ungenügend

Einfach eine Lehre machen – das beste Rezept gegen Jugend-Arbeitslosigkeit. Die Schweiz – das beste Beispiel dafür, dass dieser Zaubertrank Wunder bewirken kann. Wenn es so einfach wäre, kopierten manche Länder in Europa das Schweizer Modell. Es ist nicht so einfach und das zeigt sich zum Beispiel auch in Frankreich: Politik und Wirtschaft wünschen sich zwar eine Aufwertung der Berufsbildung- weniger als 40 Prozent der Jugendlichen macht eine Lehre. Im gleichen Zug tut sich das Land aber extrem schwer, die bestehenden, tragenden Säulen der Lehrlingsausbildung zu verlassen; nämlich ein zentralistisches Schulsystem und eine nicht existierende Sozialpartnerschaft.