Zahlen und Fakten: Audit von Frankreich

Wie steht es um Frankreich?

Die Wirtschaftszeitung Les Echos hat viele Zahlen, Daten und Fakten zusammengetragen.

Viel Stoff, um Vorurteile bestätigt zu sehen und ebenso viele Vorurteile über Bord zu werfen.

Der Audit im Format PDF zum herunterladen (Quelle: Les Echos, März 2017)

 

Auf französischen Film-Sets entstehen viele neue Arbeitsplätze

36 internationale Grossproduktionen wurden in letzten Jahr in Frankreich gedreht – doppelt so viel wie im Jahr zuvor.

Hollywood und Bollywood haben sich in Frankreich fest eingenistet. Das sind die Früchte eines intensiven Lobbyings der Filmindustrie.

Die französische Regierung hat die Steuern für internationale Filmproduktionen gesenkt. Das lohnt sich. Denn 1 Euro weniger Steuern spült 10 Euro mehr Einnahmen zurück in die Kassen der französischen Filmbranche.

Logisch trifft man diese Tage Mitten in Paris nur auf lachende Gesichter.

In Paris findet nämlich das grösste Branchentreffen für französische Drehorte statt, der «Salon des Lieux de Tournage».

Frankreich zusammengefasst: Unterwegs aufgelesen #8

So fast das französische Statistikamt das Land heute zusammen. Treffend.

IWF-Direktorin Christine Lagarde verurteilt, bleibt aber ohne Strafe

Die IWF-Direktorin Christine Lagarde wurde von einem Sondergericht (La Cour de justice de la République) in Paris schuldig gesprochen.

Die frühere Wirtschafts- und Finanzministerin sei zu nachlässig gewesen, als sie das Urteil eines Schiedsgerichtes akzeptiert hatte, das dem Geschäftsmann Bernard Tapie eine Millionen-Entschädigung gewährte.

Das Gericht verzichtete allerdings darauf, Christine Lagarde zu einer Strafe zu verurteilen.

„IWF-Direktorin Christine Lagarde verurteilt, bleibt aber ohne Strafe“ weiterlesen

Alles eine Frage des Glaubens: Ein Leitfaden für Religionsfragen am Arbeitsplatz

Die Welle von Attentaten von radikalen Islamisten in Frankreich hinterlässt auch in französischen Unternehmen tiefgreifende Spuren.

Debattiert wird nicht nur in der Gesellschaft, welchen Platz die rund fünf Millionen Muslime in der Republik haben sollen, sondern auch am Arbeitsplatz.

„Alles eine Frage des Glaubens: Ein Leitfaden für Religionsfragen am Arbeitsplatz“ weiterlesen