Der erste Wahlgang der französischen Präsidentschaftswahlen im Überblick

Kurz und gut. Mehr braucht man nicht zu wissen.

Oder doch? Dann: hier…!

Was zum Lachen: Die Überläufer bei franceinfo.fr

Macron hat ein Problem. Zu viele wollen für ihn rennen.

Quelle: franceinfo.fr

Eier und Mehl für die Zweit-Rangigen

Emmanuel Macron (mit etwas besseren Prognosen) und François Fillon (mit etwas exklusiveren Kleidern) streben (mindestens) den zweiten Platz im ersten Wahlgang der Präsidentschaftswahlen an – hinter MLP = Marine Le Pen.

Alle Mittel sind recht, um in die Schlagzeilen zu kommen. „Eier und Mehl für die Zweit-Rangigen“ weiterlesen

Zahlen und Fakten: Audit von Frankreich

Wie steht es um Frankreich?

Die Wirtschaftszeitung Les Echos hat viele Zahlen, Daten und Fakten zusammengetragen.

Viel Stoff, um Vorurteile bestätigt zu sehen und ebenso viele Vorurteile über Bord zu werfen.

Der Audit im Format PDF zum herunterladen (Quelle: Les Echos, März 2017)

 

Nicht alles war schlecht unter Präsident Hollande – die Sicht seiner Gegner

Vier von fünf Bürgerinnen Frankreichs haben eine schlechte Meinung von ihrem Präsidenten.

So unpopulär zu sein, das schaffte bisher nur François Hollande. Darum musste er darauf verzichten, bei seinem Wahlvolk anzufragen, ob er sich noch für weitere fünf Jahre im Elyssée-Palast einmieten dürfte.

Unfreiwilliger Rücktritt nach einer Amtszeit; auch das schaffte noch kein anderer Präsident. Zeit also für eine Bilanz. „Nicht alles war schlecht unter Präsident Hollande – die Sicht seiner Gegner“ weiterlesen