Emmanuel Hollande vs. François Macron – das Ei des Valls

#MacronHollande – Die Ankündigung von ex-Premierminister Manuel Valls, seinen ewigen Rivalen in der Regierung Emmanuel Macron zu unterstützen, ist ein gefundenes Fressen für alle Gegenkandidaten im Präsidentschaftswahlkampf. „Emmanuel Hollande vs. François Macron – das Ei des Valls“ weiterlesen

Warum rennt Verlierer Manuel Valls hinter Emmanuel Macron her, dem Verräter der Sozialisten?

Der ehemalige Premierminister Manuel Valls hat seinen bevorzugten Kandidaten für die französische Präsidentschaft gefunden.

Er heisst Emmanuel Macron.

Der Sozialist Valls entscheidet sich also gegen den offiziellen Kandidaten der Sozialisten, Benoît Hamon, gegen welchen er die Vorwahlen verloren hatte.

Ein vernünftiger Entscheid, wenn man – so wie Valls – als Sozialdemokrat vor allem ans politische Überleben denkt.

„Warum rennt Verlierer Manuel Valls hinter Emmanuel Macron her, dem Verräter der Sozialisten?“ weiterlesen

Zu Besuch bei Mme. Merkel … oder M. Poutine

Wer sich „präsidial“ geben will, muss Hände schütteln.

Vor allem eine Hand und Café trinken mit Frau Merkel. „Zu Besuch bei Mme. Merkel … oder M. Poutine“ weiterlesen

«Im Namen des Volkes»: Zu Besuch bei Frankreichs Populisten

Frankreichs politische Elite leidet.

Sie findet keine Rezepte gegen die Wirtschaftskrise, führende Politiker haben durch Korruptionsaffären ihre Glaubwürdigkeit verloren.

Gute Zeiten für Politiker und Parteien, die im Namen des Volkes einen radikalen Bruch mit dem System fordern. „«Im Namen des Volkes»: Zu Besuch bei Frankreichs Populisten“ weiterlesen

Polemik mit und um Schriftstellerin Christine Angot gegen Fillon

In der Politik-Sendung L’Emmission politique von France 2 werden die Kandidaten der Präsidentschaftswahlen knapp drei Stunden lang befragt.

Dazu gehört auch ein Überraschungsgast.

François Fillon sah sich darum der Schriftstellerin Christine Angot gegenüber, welche den Kandidaten der Républicains scharf angriff wegen seiner Justiz-Affairen.

Die Schriftstellerin hat François Hollande öffentlich aufgefordert, im Amt zu bleiben, weil kein Kandidat im aktuellen Wahlkampf Marine Le Pen an der Machtübernahme hindern könne.

Aus der Gegenstimme, welche die Debatte lancieren sollte, ist ein emotionaler Monolog geworden.

Und eine Polemik.

L’Emmission politique auf France 2 am Donnerstag 23. März 2017.