Gute Nachricht für Velofahrer: Pro Kilometer 25 Cent mehr Lohn

Mein Veloweg ins BüroWer wie ich fast täglich aufs Vélo steigt (siehe Bild), um in Büro zu fahren, gehört in Paris und ganz Frankreich zu einer sehr kleinen Minderheit.

Welche Auswirkungen hätte eine Kilometer-Entschädigung auf dieses Verhalten? „Gute Nachricht für Velofahrer: Pro Kilometer 25 Cent mehr Lohn“ weiterlesen

„Loi Macron“ – darum geht es!

Das französische Parlament debattiert während der nächsten zwei Wochen über eine Reihe von Gesetzes-Änderungen, welche dem Land den Weg öffnen sollen, zu mehr Unternehmertum und im Zuge davon zu mehr Wachstum. Emmanuel Macron, der junge Wirtschaftsminister, hat das Paket geerbt von seinem Vorgänger Arnaud Montebourg.

Anbei die wichtigsten Punkte im Überblick. „„Loi Macron“ – darum geht es!“ weiterlesen

Je m’appelle Charlie

Eine Mediengeschichte, die Geschichte schreibt, macht zur Zeit in Frankreich die Runde.

Ich habe sie zum ersten Mal auf France Info gehört, die dazu den Psychoanalysten François Bonifaix befragt, Autor des Buches „Le traumatisme du prénom, 2008“.

Nach den Attentaten von Paris vom 7. Januar 2015 wählen eine steigende Zahl von Eltern „Charlie“ als Vornamen für ihr neu geborenes Kind.

Statistisch ist das noch schwer zu belegen. Offenbar ist erst ein Kind in Paris nach dem 7. Januar auf die Welt gekommen und hat als ersten Vornamen „Charlie“ erhalten.

In Frankreich sind aber drei Vornamen die Regel. „Charlie“ wird als zweiter, dritter Vorname tatsächlich häufiger vergeben, als im statistischen Mittel. Gemäss Tradition geben französische Eltern sonst eigentlich eher Vornamen ihrer Eltern den Neugeborenen weiter als zweiter oder dritter Name.

Was sagt der Psychoanalyst dazu?

Appeler son enfant Charlie, c’est aussi un moyen de prolonger la marche républicaine.

Eine Pariser Banlieue verliert das Gleichgewicht

IMG_0091Sarcelles im Norden von Paris galt aber lange Jahre als Beispiel für einen Ort, an dem Franzosen und Einwanderer, Christen, Muslime und Juden friedlich zusammen leben. Doch in jüngster Zeit wankt das fragile soziale Gleichgewicht. Eine Reportage.

J’ai Charlie!

Faut quand même que je vous raconte celle-là. „J’ai Charlie!“ weiterlesen