Aus dem Leben eines Korrespondenten V: Was mich 2015 erwartet

Was hat die französische Bevölkerung im letzten Jahr (2014) am besten beschäftigt, politisch?

Gemäss einer Umfrage von Odoxa gibt es verschiedene Antworten: „Aus dem Leben eines Korrespondenten V: Was mich 2015 erwartet“ weiterlesen

Der Eiffel Turm in französischem Licht

Der Eiffelturm ist ein Jahrhundertsymbol.

Er konsumiert jährlich so viel Strom wie 1000 Haushalte.

Für die kommenden zwei Jahre ist der Strom endlich wieder hausgemacht französisch.

Das EW Grenoble darf für zwei Jahre den Strom in die Hauptstadt liefern und eine Rechnung für rund eine Million Euro ausstellen.

Bisher floss der Strom in deutsche Kassen. EON war der Lieferant.

Ich vermute, François Hollande wird darüber an seiner Neujahrsansprache kein Wort verlieren.

Wer dennoch etwas mehr Zuversicht in seinen Augen erkennen kann, kennt nun den Hintergrund.

Frankreichs Ärzte streiken mit Erfolg

Frankreichs Ärzte streiken. Sie wollen nichts wissen von den Vorschlägen der Regierung, das Gesundheits-System zu reformieren, um die explodierenden Kosten in den Griff zu bekommen. Schon nach einem halben Tag Dienst nach Vorschrift, kommt die Regierung den Streikenden entgegen.

Informatik studieren ohne Lehrplan, ohne Stundenplan

IMG_0158Der französische Telekom-Unternehmer, Xavier Niel, übernimmt Orange Schweiz.

Als Preisbrecher hat sich sein Unternehmen „Free“ den französischen Markt erfolgreich erschlossen. Xavier Niel ist aber mehr. „Informatik studieren ohne Lehrplan, ohne Stundenplan“ weiterlesen

Xavier Niel: Ein Mann, eine Mission: Preise brechen

Xavier Niel, Monsieur Télécom in Frankreich, übernimmt den Schweizer Mobilfunk-Anbieter Orange.

Das verspricht Belebung im Schweizer Telekom-Markt. Denn der Gründer von Free Télécom hat den französischen Telekom-Markt in den letzten zehn Jahren umgekrempelt wie keiner vor ihm.

Er gilt als Erfinder der Free-Box, Herzstück aller Bündel-Angebote, das Internet, Telefon und Fernsehen vereint.

Free gilt auch als radikaler Preisbrecher. Das hat den Unternehmer reich gemacht und aufsteigen lassen zum Super-Star der französischen Wirtschaft.